Suryoyo Online's News

www.suryoyo-online.org


 Der neue Katholikos für die syrisch-orthodoxe Kirche
in Indien ist Mor Dionysius Thomas


Am Freitag, den 26. Juli 2002, wurde der Erzbischof Mor Dionysius Thomas, der Vorsitzende der Bischofssynode Indiens,  durch seine Heiligkeit Mor Ignatius Zakka Iwas zum Katholikos des Ostens in Saydnaya bei Damaskus geweiht. Er erhielt den Namen Mor Baselius Thomas I. Bei seiner Inthronisation in der Patriarchalkathedrale waren 14 Bischöfe, die Mitglieder der Heiligen Synode und Zahlreihe Geistliche aus Kerala anwesend.

Die Bischofssynode der syrisch-orthodoxen Kirche in Indien hat den 73-jährigen Mor Dionysius Thomas am 6. Juli zum Kandidat gewählt und die Heilige Synode unter dem Vorsitz des Patriarchen von Antiochien seine Wahl am 22. Juli bestätigt.

Damit ist die Katholikatsstelle, die seit dem Tode des Katholikos Mor Baselius Paulus II. im Jahre 1996 wegen eines juristischen Streites innerhalb der syrisch-orthodoxen Kirche Indiens vakant war, wieder besetzt. Der Katholikos oder Maphryono des Ostens ist der zweit höchste Rang in der Syrischen Kirche. In Indien gibt es über 1 Mio. Gläubigen, die zum Patriarchat von Antiochien gehören und ca. 1 Mio., die sich unabhängig erklärt haben. 
(Fotos: www.malankarachurch.org)
 


Gabriel Rabo


Suryoyo Online
Webmaster: Gabriel Rabo
Updated: 28.07.2002
[HOME] [NEWS]